Göttingen

 

INTO KONRAD INHA (1865 – 1930)
Fotografien des Nationalfotografen
Finnlands

Sonntag, 5. November 2017 / 12 Uhr
Vernissage im Rahmen „2017 Suomi 100“

Galerie „Alte Feuerwache“, Ritterplan 4 in Göttingen
Die Ausstellung wird bis zum 26. Nov. 2017 gezeigt.
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10-12 Uhr und 15-18 Uhr
Sonntags 11-13 Uhr, Sonnabends geschlossen.
Schirmherr ist Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler.
Freier Eintritt, Spenden werden gern entgegengenommen.
Projektbeschreibung

 

 

 

 

 

Into Konrad Inha
Foto: Karl Emil Ståhlberg

 

 

 

Zu Inha in der Kipinä
151, Seiten 23-28
152, Seiten 6-15
153, Seiten 2-6
155, Seiten 2-7

I. K. Inha – Photopionier mit der Plattenkamera
Zu Inha in finnischer Sprache

„Gänseliesel mit Blumen“ – Foto (ohne Flaggen) von Daniel Schwen

 

 

Sonnabend, 18. November 2017 / 16:00 Uhr
Volkshochschule in Kassel, Wilhelmshöher Allee 19-21; Saal

Bunte Geschichte der 100jährigen „Miss Finnland“

Ein kurzweiliger Vortrag der finnischen Kulturwissenschaftlerin
Dr. Marketta Göbel-Uotila; siehe VHS-Flugblatt

Die VHS bittet unter 0561/10031681 um Anmeldung. Anschließend wollen
wir uns in der Gaststätte Odysseus in Kassel-Kirchditmold, Mergellstraße 33
zum Essen treffen (Anmeldung zum Essen erforderlich).

Eine Veranstaltung der DFG in Kassel
Kontakt unten: siehe Ansprechperson

 

 

Sonnabend, 25. November 2017 / 17 Uhr
Lumière, das Programmkino in Göttingen, zeigt im
Alfred-Hessel-Saal in der Alten Universitätsbibliothek

Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki
Hymyilevä mies

Finnland 2016, 92 Min. Finnische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Regie: Juho Kuosmanen D.: Jarkko Lahti, Oona Airola, Eero Milonoff

Finnland 1962. Olli Mäki hat die einmalige Chance, Boxweltmeister zu werden.
Als erster Finne überhaupt kämpft er im Federgewicht um den Titel. Helsinki
und ganz Finnland warten auf Ollis großen Sieg, aber der hat was ganz anderes
im Kopf: Er hat gerade die Liebe seines Lebens getroffen …

Ein Boxerfilm der anderen Art: eine brillante, in Schwarz-Weiß gedrehte
Geschichte von Sieg und Niederlage im Ring, über den Kampf von Liebe versus
Ruhm und über den Mut, seinen Gefühlen zu folgen.

Juho Kuosmanen erzählt in der Tradition der großen finnischen Melancholiker
wie Aki Kaurismäki und ergänzt in seinem Spielfilmdebüt die typisch lakonische
Schrulligkeit um einen erfrischenden, zutiefst menschlichen Optimismus.
Programmheft – siehe Seite 14

In Kooperation mit der DFG in Göttingen

 

 

Neue Bücher aus Finnland

Vorstellung von neu beschafften finnischen Büchern der
Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen.
Eine
Einführung  durch Frau Christine Bethge M. A.

Freitag, 1. Dez. 2017 / 15-17 Uhr
Großer Seminarraum der SUB Göttingen (1. Stock)
Platz der Göttinger Sieben 1

 

 

Kaffee, Tee und Kuchen

Gemütliche Kaffee- / Tee-Runde mit Kuchen:
DFG-Mitglieder und andere Finnland-Freunde aus
Nah und Fern sind herzlich willkommen.

Freitag, 23. Februar 2018 / 15:30 Uhr
Göttingen, Charlottenburger Straße 19
Café Panorama im GDA-Wohnstift

 

 

Ansprechperson:

Marie-Louise Treusch von Buttlar
Hainholzweg 70
37085 Göttingen
Telefon: 0551-57700
E-Post: Marie-Luise Treusch von Buttlar

 

DFG-Mitgliedsanträge finden Sie hier!